nordfuel – THE NEW GREEN

Aus Wirtschaftsdünger wird Bio-LNG

– ab Mitte 2023 am Küstenkanal –

Europas größte und modernste Biomethananlage

Im c-Port am Küstenkanal wird seit Mai 2022 eine der modernsten und größten Biomethananlagen Europas errichtet. Diese wird voraussichtlich ab Mitte 2023 von der eigens dafür gegründeten nordfuel GmbH betrieben, die aus landwirtschaftlichen Reststoffen der Region – das sind überschüssiger Mist und Gülle (Wirtschaftsdünger) – grünen, klimafreundlichen Kraftstoff produziert.

Annahme
und Verwertung

Annahme und Verwertung von überschüssigem Wirtschaftsdünger der Region

Aufbereitung
und Einspeisung

Aufbereitung zu Biomethan und Einspeisung von Biomethan in das Erdgasnetz

Bio-
LNG

Aufbereitung des Biomethans
zu Bio-LNG

Unser Angebot an die Landwirte:
Wirtschaftsdünger nachhaltig verwerten

Im nordfuel-Werk wird ausschließlich Wirtschaftsdünger – Putenmist, Rindermist, Schweinegülle oder Rindergülle – verarbeitet und verwertet. Unser Angebot an die Landwirte der Region: Wir verwerten Ihren Wirtschaftsdünger nachhaltig.

UNSER ANGEBOT

Alles aus
einer Hand.

Ihr Experte für die Separation und Verwertung Ihrer Gülle.
Direkt vor Ort auf Ihrem Hof.

Werde Teil unseres Teams!

Dein neuer Arbeitsplatz bei der nordfuel GmbH am Küstenkanal.

Aktuelles

  • 10. November 2022

    Die revis bioenergy GmbH aus Münster als Planer und Entwickler sowie die nordfuel GmbH (Friesoythe) als künftiger Betreiber freuen sich über die finale Genehmigung für den Bau und den Betrieb ihrer hochmodernen Biomethananlage im c-Port am Küstenkanal. Das Gewerbeaufsichtsamtes Oldenburg […]

  • 28. Juli 2022

    Tim van Bevern, Projektingenieur der revis, die das nordfuel-Werk am c-Port geplant hat und den Bau verantwortet, gibt im Gespräch mit dem Fachportal „top agrar online“ ein Update zu dem Baufortschritt des Werkes im zweiten Halbjahr 2022. Zum Artikel

  • 20. April 2022

    Die revis bioenergy GmbH aus Münster hat am heutigen Mittwoch (20. April) vorzeitig mit dem Bau der Biomethananlage im c-Port am Küstenkanal begonnen. Das hat das Unternehmen mitgeteilt. Die durch eine Genehmigung des Gewerbeaufsichtsamtes Oldenburg (GAA) freigegebenen Arbeiten umfassen Erd- […]

Ansprechpartner

Geschäfte werden nicht zwischen Unternehmen, sondern zwischen Menschen gemacht.
Deshalb freuen wir uns darauf, persönlich mit Ihnen in Kontakt zu kommen.

Jan-Hendrik Friedrichs
Jan-Hendrik FriedrichsGeschäftsführer
Tel. +49 4491 9999040
info@nordfuel.de
Dieter Goerlich
Dieter GoerlichBetriebsleiter
Tel. +49 4491 9999040
info@nordfuel.de
Andrea Schneider
Andrea SchneiderAdministration
Tel. +49 4491 9999040
info@nordfuel.de
Henning Hibben
Henning HibbenKundenbetreuung Wirtschaftsdünger
Tel. +49 170 3739420
h.hibben@nordfuel.de
Konstantin Frings
Konstantin FringsKundenbetreuung Wirtschaftsdünger
Tel. +49 170 3739416
k.frings@nordfuel.de
Lutz Themann
Lutz ThemannKundenbetreuung Wirtschaftsdünger
Tel. +49 160 92437998
l.themann@nordfuel.de